PRESSEARCHIV

Akkreditierung

Als Veranstalter des Kongresses wollen wir Journalisten einen leichteren Zugang zu Informationen und zur Website ermöglichen. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich im Voraus zu akkreditieren. Die Akkreditierung erfolgt jeweils einzig zu journalistischen Zwecken.
Ihr Kontakt für Fragen bezüglich Akkreditierung oder Presseinformationen:

ESB Marketing Netzwerk
griessenboeck@esb-online.com

ESB Pressemitteilungen

S&M24: Sport & Marke 2024 als Inspirationsquelle für Sportinvestitionen (16. Februar 2024)

S&M23: Kongress Sport & Marke: Sponsoren suchen Alleinstellung mit Frauensport, Lothar Matthäus und Metaverse (03. Mai 2023)

S&M23: Kongress „Sport & Marke“ bringt Experten der Sportbranche nach Wien (28. April 2023)

S&M23: Trends im Sport-Sponsoring und kreatives Storytelling (12. April 2023)

S&M23: Kongress „Sport und Marke“ bringt Experten der Sportbranche nach Wien (12. April 2023)

S&M22: Metaverse auch im Sportbusiness auf dem Vormarsch (05. Mai 2022)

S&M21: Glücksspielreform: Sportsponsorings in Millionenhöhe stehen auf dem Spiel (02. Juli 2021)

S&M21: Sportlicher Wissenstransfer: Live-Erlebnisse gewinnen an Bedeutung (24. Juni 2021)

S&M21: Sportbusiness-Treff wird auf den 01. Juli verlegt (11. Juni.2021)

S&M21: Sportbusiness setzt auf digitale Innovationen (21. Mai 2021)

S&M20: Sportevents im Überlebenskampf (12. Mai 2020)

S&M20: Sponsoren zeigen sich in der Krise solidarisch (11. Mai 2020)

S&M20: Österreichische Fußball-Bundesliga vor Rückkehr. (11. Mai 2020)

S&M20: Fortsetzungs-Szenarien von Österreichs Sport-Ligen (11. Mai 2020)

S&M20: Strategien nach der Corona-Krise – Sportbusiness startet Web-Kongress in Wien (29.April 2020)

S&M20: Sport & Marke wird Web-Kongress zur Krisenbewältigung (15. April 2020)

S&M19: Neue Spielformen der digitalen Kommunikation

S&M19: Likes haben an Relevanz verloren

S&M19: Österreichs Sport im Digital-Boom

S&M18: Sportbusiness-Treff des Jahres in Wien (29.November 2018)

S&M18: Neue Wege im Österreichischen Fußball (09.Mai 2018)

 

Berichterstattung

Kongress "Sport & Marke 2024": Neue Ideen und optimale Strategien für Sportinvestitionen

19. Februar 2024

Digitalisierung, fehlende Sportinfrastruktur oder sinkendes Interesse für das Ehrenamt sind kritische Herausforderungen für den Sport. Die elfte Ausgabe des Kongresses "Sport & Marke" dient als kreative Plattform für neue Ideen und Strategien.

ZUM ORGINALARTIKEL

Frühbuchertickets für SPORT&MARKE Kongress

08. Februar 2024

Über 90 Top-Speaker und Fachleute zeigen die neuesten Trends und Entwicklungen im Sportbusiness auf. Der Branchentreff ist die ideale Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen, sich mit Insidern auszutauschen und neue Sponsoring-Partnerschaften einzugehen. Die diesjährige Konferenz legt einen Schwerpunkt auf die neuesten Entwicklungen, wie innovative Eventformate und Trends im Sport-Ökosystem.

ZUM ORGINALARTIKEL

Kongress "Sport und Marke" bringt Expert:innen nach Wien

06. Februar 2024

An Österreichs größtem Sportbusiness-Kongress trifft sich seit über zehn Jahren das Who's who der Branche zum jährlichen Wissenstransfer. Über 90 Top-Speaker:innen und Fachleute zeigen die neuesten Trends und Entwicklungen im Sportbusiness auf.

ZUM ORGINALARTIKEL

Kongress Sport & Marke: Sponsoren suchen Alleinstellung mit Frauensport, Lothar Matthäus und Metaverse

09. Mai 2023

Wien (OTS) - Frauen im Sport sind nach wie vor stark unterrepräsentiert. In der Berichterstattung haben Männer klar die Nase vorne. Der Kongress "Sport & Marke" stellte Frauen im Sport und weitere Trendthemen ins Zentrum. Der Kongress ging mit Rekordbesuch über die Bühne.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Sport & Marke: Die ZTE HANDBALL LIGEN AUSTRIA „on stage"

09. Mai 2023

Wien (OTS) - Geht es um Digitalisierung, Vermarktung oder Medialisierung, führt nahezu kein Weg an den ZTE HANDBALL LIGEN AUSTRIA vorbei. Bei Österreichs Topveranstaltung „Sport & Marke“ in Wien, bei der sich Jahr für Jahr das Who is Who der heimischen Sportwirtschaft, Sportindustrie und der Sportmedien, die Klinke in die Hand drücken, war man gleich zu zwei Topthemen geladen.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Kongress Sport & Marke 

08. Mai 2023

WIEN. Frauen im Sport sind nach wie vor stark unterrepräsentiert. In der Berichterstattung haben Männer klar die Nase vorne. Der Kongress „Sport & Marke“ stellte Frauen im Sport und weitere Trendthemen ins Zentrum. Der Kongress ging mit Rekordbesuch über die Bühne.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Das war der Branchentreff Sport & Marke 2023

04. Mai 2023

Rekordbesuch beim heurigen Kongress: Über 400 Teilnehmer:innen kamen zum Treff der österreichischen Sportbranche im Vienna Hilton Danube am 2. Mai zusammen. HORIZONT hat die besten Bilder.

ZUM ORIGINALARTIKEL
ZUR BILDERGALERIE

 

Kongress "Sport und Marke" brachte Expert:innen nach Wien

05. Mai 2023

Im Mittelpunkt von Österreichs größter Sportbusiness-Veranstaltung standen u.a. Themen wie Frauen im Sportbusiness, Sponsoring und das Metaverse.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Sport & Marke 02. Mai 2023 

14. April 2023

ZUR ANZEIGE 

 

Der Branchentreff am 2. Mai 2023

12. April 2023

SPORT & MARKE ist Österreichs größter Sportbusiness-Kongress. Seit über neun Jahren trifft sich das „Who's who" der Branche zum jährlichen Wissenstransfer.
Mehr Infos auf der Seite 18. 

ZUM ORIGINALTEXT UND MAGAZIN

 

Das sind die Trends im Sport-Sponsoring

23. März 2023

Der Veranstalter von "Sport und Marke", Hans-Willy Brockes, wird Anfang Mai u.a. über die Relevanz von Storytelling und die mediale Präsenz des Frauensports sprechen.

ZUM ORIGINALARTIKEL 

 

Österreichs größter Sportbusiness-Kongress

14. März 2023

Der Kongress "Sport & Marke" findet am 2. Mai in Wien statt und bietet ein breites Themenspektrum. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Frauen im Sportbusiness, Sponsoring, Wintersport und Tourismus. 

ZUM ORIGINALARTIKEL 

 

Sport & Marke - Diese Trends prägen künftig das Sport-Sponsoring

13. März 2023

Das ESB Marketing Netzwerk veranstaltet am 2. Mai bereits zum zehnten Mal den heimischen 'Sport & Marke'. HORIZONT hat mit dem Geschäftsführer, Hans-Willy Brockes, über die Top-Trends im Sport-Sponsoring, die Relevanz von Storytelling und Krypto und die mediale Präsenz des Frauensports gesprochen.

Zum Originalartikel

 

Kongress "Sport und Marke" bringt Expert:innen nach Wien

13. März 2023

Im Mittelpunkt von Österreichs größter Sportbusiness-Veranstaltung stehen Themen wie Frauen im Sportbusiness, Sponsoring, Wintersport und Tourismus.

Zum Originalartikel

 

Sport & Marke am Start

10. März 2023

Am 2. Mai findet der mittlerweile zehnte Kongress statt, der die Bereiche Sport und Wirtschaft zusammenbringt.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Kongress „Sport und Marke“ bringt Experten der Sportbranche nach Wien

08. März 2023

Österreichs größter Sportbusiness-Kongress "Sport & Marke" findet am 2. Mai in Wien statt und bietet ein breites Themenspektrum. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Frauen im Sportbusiness, Sponsoring, Wintersport und Tourismus.

ZUM ORIGINALARTIKEL

 

Neue Strategien für Athleten und Sponsoren

17. März 2022

Am 3. Mai findet mit „Sport & Marke“ Österreichs größter Sportbusiness-Kongress in Wien statt. Strategien von Sponsoren, neue Möglichkeiten für Investitionen sowie die Zusammenarbeit von Athleten, Marken und Medien stehen im Mittelpunkt des Branchentreffs. sportsbusiness.at ist exklusiver Presenting-Partner – Leser:innen bekommen 15 Prozent Rabatt auf die Tickets.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Sportbusiness-Kongress "Sport & Marke": Neue Strategien für Athleten und Sponsoren

17. März 2022

Am 3. Mai findet mit "Sport & Marke" Österreichs größtem Sportbusiness-Kongress in Wien statt. Strategien von Sponsoren, neue Möglichkeiten für Investitionen sowie die Zusammenarbeit von Athleten, Marken und Medien stehen im Mittelpunkt des Branchentreffs.

ZUM ORIGINALARTIKEL

"SPORT & MARKE": DIE TRENDS 2022

10. Januar 2022

Am 3. Mai findet mit "Sport & Marke" Österreichs größter Sportbusiness-Kongress in Wien statt. NFTs, neue Eventformate und Trends stehen im auf dem Programm. Jetzt den Frühbucher-Bonus bis zum 28.2.2022 sichern.

ZUM ORIGINALARTIKEL

"Die Admiral Bundesliga ist ein klassisches Pay-TV-Recht"

14. Juli 2021

Bei „Sport & Marke“ diskutierte eine hochkarätige Runde unter der Leitung von sportsbusiness.at-Chefredakteur Michael Fiala über die aktuellen Trends und Entwicklungen am TV-Rechtemarkt. Ein Thema dabei war auch die anstehende Vergabe der Rechte der Admiral Bundesliga.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Best of „Sport & Marke“

05. Juli 2021

Es war ein kräftiges Lebenszeichen der Sportsbusiness-Branche: Das von „ESB Marketing Netzwerk“ und „Sport & Recht“ organisierte und von sportsbusiness.at unterstützte Event „Sport & Marke“ brachte die wichtigsten Köpfe Branche endlich wieder zusammen.

ZUM ORIGINALARTIKEL

"Sport und Marke" lud zum größten Sportbusiness-Kongress Österreichs

04. Juli 2021

Seit über acht Jahren trifft sich das Who-ist-Who der Branche zum kollektiven Wissenstransfer, so auch heuer – analog und digital.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Pandemie als 'Game-Changer des Sportbusiness'

02. Juli 2021

Das Event beleuchtete die Zukunft und aktuelle Herausforderungen der Branchen: Mitgliederschwund in Vereinen, Sportverbot, Planungssicherheit.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Teststrategie sorgt für Unsicherheit

02. Juli 2021

Aufregung im Nachwuchssport, nachdem mit Schulschluss die konzertierten Testungen wegfallen- und damit auch der Ninja-Pass, der für junge Sportler auch die Eintrittskarte zum Training war. 

ZUM ORIGINALARTIKEL

Glücksspielreform: Sportsponsorings in Millionenhöhe stehen auf dem Spiel

02. Juli 2021

Die Regierung hatte im Februar die Eckpunkte einer Glücksspielreform skizziert und damit die Diskussion über ein Werbeverbot von Glücksspielanbietern ins Rollen gebracht. Das geplante IP-Blocking von konzessionslosen Online-Casinos bereitet große Sorgen. 

ZUM ORIGINALARTIKEL

Marco Harfmann: „Beim Sportsponsoring erlebt man die Marke A1 auf eine andere Art und Weise“

25. Juni 2021

Marco Harfmann, Director Marketing Communications bei A1 Telekom Austria, spricht im exklusiven Interview mit sportsbusiness.at über die Bereiche im Sportsponsoring in denen A1 aktiv ist, wie Covid-19 das Thema negativ aber auch positiv beeinflusst hat und welche Ziele das Unternehmen mit Sportsponsoring verfolgt.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Der Startschuss für den Sport fällt am 1. Juli

25. Juni 2021

Pünktlich zu den Lockerungen wird beim Kongress „Sport und Marke” über die Zukunft der Branche diskutiert.

ZUM ORIGINALARTIKEL

Trotz Corona: "Gipfeltreffen des Sportbusiness" findet "unter allen Umständen" statt

7. April 2021

Beim Kongress "Sport & Marke" am 22. Juni 2021 widmen sich 40 Experten aktuellen Fragen für die professionelle Sportbranche in Österreich – die Veranstalter rechnen mit 400 bis 500 Teilnehmern, hybrid oder digital.

Zum Originalartikel

«Noch kein Licht am Ende des Tunnels»

12. Mai 2020

«Ich sehe ein düsteres Bild», gab Handball-Liga-Geschäftsführer Tom Berger in seinem Eingangs-Statement beim Sport&Marke-Kongress offen zu. Wo gestern 450 Meinungsbildner und Persönlichkeiten aus dem Sport online über die Zukunftsfragen des Sports diskutierten.

Zum Originalartikel

Handballer: "Es ist ein Fahren im Nebel"

11. Mai 2020

Während im Fußball der Betrieb langsam wieder hochgefahren wird, tappen andere Sportarten wie Handball im Dunklen. Als Privilegienritter sieht man den Fußball dennoch nicht - vielmehr will man seine Erfahrungen nutzen.

Zum Originalartikel

Deutschland als Vorbild für Österreich

11. Mai 2020

Die Österreichische Bundesliga will sich bei der Rückkehr in den Spielbetrieb die höchste Spielklasse Deutschlands zum Vorbild nehmen. Das wurde jetzt beim jährlichen Branchentreff „Sport & Marke“ bekannt.

Zum Originalartikel

Österreichs Fußball-Bundesliga will sich bei den Planungen zur Wiederaufnahme des eigenen Spielbetriebs an Deutschland orientieren.

11. Mai 2020

"Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe", sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter beim digital ausgetragenen Branchentreff "Sport & Marke".

Zum Originalartikel

Reiter: Deutsche Bundesliga “große Hilfe” für Österreich

11. Mai 2020

In ihren Planungen zur Wiederaufnahme des Fußballbetriebs orientiert sich Österreichs Bundesliga am großen Nachbarn Deutschland. “Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe”, sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter beim Branchentreff “Sport & Marke”, der am Montag digital stattfand.

Zum Originalartikel

Reiter: Deutsche Bundesliga “große Hilfe” für Österreich

11. Mai 2020

In ihren Planungen zur Wiederaufnahme des Fußballbetriebs orientiert sich Österreichs Bundesliga am großen Nachbarn Deutschland. “Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe”, sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter beim Branchentreff “Sport & Marke”, der am Montag digital stattfand.

Zum Originalartikel

Österreichs Fußball-Liga schaut auf Verlauf in Deutschland

11. Mai 2020

Österreichs Fußball-Bundesliga will sich bei den Planungen zur Wiederaufnahme des eigenen Spielbetriebs an Deutschland orientieren. „Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe“, sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter am Montag beim digital ausgetragenen Branchentreff „Sport & Marke“.

Zum Originalartikel

Österreichs Liga schaut auf Verlauf in Deutschland

11. Mai 2020

Wien (dpa) - Österreichs Fußball-Bundesliga will sich bei den Planungen zur Wiederaufnahme des eigenen Spielbetriebs an Deutschland orientieren.
"Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe", sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter beim digital ausgetragenen Branchentreff "Sport & Marke".

Zum Originalartikel

Sponsoren zeigen sich in der Krise solidarisch

11. Mai 2020

Fehlender Live-Sport sorgt bei Sponsoren für den Ausfall der Werbepräsenz. Wettanbieter kämpfen mit enormen Umsatzeinbußen. Durch den Wegfall des Sports wurde auch ihnen die Geschäftsgrundlage entzogen. Dass die Nutzung der Sponsoring-Engagements dennoch gelingt, zeigte die Diskussion mit Dominik Beier von Interwetten, Niko Lindauer von Intersport und Annika Bäcker von der Zurich Gruppe Deutschland beim Web-Kongress „Sport & Marke“. Die Phase der Verunsicherung ist vorbei. Sponsoren planen bereits ihre Engagements –zumindest mittelfristig

Zum Originalartikel

Experte empfiehlt Gehaltsreduktion von bis zu 50 Prozent

11. Mai 2020

Der Fußball ist als erstes dran. Schon am Wochenende wird in der deutschen Liga wieder gekickt, mittlerweile gehen auch die Signale in Österreich für einen Neustart in eine positivere Richtung, wie Sportminister Werner Kogler und Vertreter der heimischen Bundesliga beim Kongress "Sport & Marke", der virtuell stattfindet, betonten. Insofern ist es im Vergleich zu anderen Sportarten, für deren Betrieb es noch lange "Bitte warten" heißen wird, Jammern auf recht hohem Niveau.

Zum Originalartikel

“Es fehlt die Perspektive”: Der Sport wartet auf Phase 3

11. Mai 2020

Was kommt nach dem Stillstand im Sport? Das diskutierten am Montag beim Sport und Marke-Online-Kongress Hans Niessl, Präsident, Sport Austria, Tom Berger, Geschäftsführer der höchsten Handballspielklasse spusu LIGA, Raphael Landthaler, Vorstand Österreichische Fußball-Bundesliga, und Christian Feichtinger, Geschäftsführer, Erste Bank Eishockey Liga. Moderiert wurde die Diskussion von sportsbusiness.at-Chefredakteur Michael Fiala.

Zum Originalartikel

Fußball und Corona: “Nächster Schritt ist ein Leben mit dem Virus”

11. Mai 2020

Henning Bindzus, Direktor Business Relations & Marke, HSV Fußball AG, Stephan Reiter, CEO, FC Red Bull Salzburg und Wanja Greuel, CEO, BSC Young Boys, besprachen mit Moderator und sportsbusiness.at-Chefredakteur Michael Fiala bei Sport & Marke die Zukunft des Fußballs im Lichte des Corona-Virus.

Zum Originalartikel

Nicht Dabeisein ist alles

09. Mai 2020

Live-Sport ohne Live-Erlebnis im Stadion - was vor zwei Monaten noch undenkbar schien, ist nun Realität. Es zwingt Ligen und Veranstalter, Digitalisierungsschritte zu beschleunigen und neue Strategien zu entwickeln.

Zum Originalartikel

Sportstrategien nach Corona besprechen

08. Mai 2020

Der Kongress „Sport & Marke” findet am 11. Mai 2020 im Web statt. 30 Speaker bieten Input, wie es mit dem Sport nach Corona weitergeht.

Zum Originalartikel

90minutenFM Fußballjournal - "Vielleicht ist Corona erst der Anfang"

07. Mai 2020

ESB-Geschäftsführer Hans-Willy Brockes spricht im 90minutenFM Fußballjournal über den größten Sportbusiness-Kongress Österreichs "Sport & Marke", der dieses Jahr erstmals virtuell stattfindet, die Auswirkungen der Corona-Krise auf Sport-Sponsorings & Co und wieso die Covid19-Krise ein Warnschuss für zukünftige Beschränkungen sein könnte.

Zum Originalartikel

Sportkongress jetzt online

Mai 2020

Österreichs jährlicher Branchentreff "Sport & Marke" reagiert auf die Krise und verlagert den Kongress (11. Mai) ins Internet.

Zum Originalartikel

Großevents im Überlebenskampf: Strategien nach der Corona-Krise

07. Mai 2020

Auswirkungen und Auswege fürs Sportbusiness werden am 11. Mai beim Web-Kongress "Sport & Marke" diskutiert. Virtuell aus Wien.

Zum Originalartikel

Die Corona-Krise ist für Marken tonangebend

07. Mai 2020

Der Web-Kongress „Sport und Marke“ am 11. Mai bringt 30 Speaker auf die virtuelle Bühne. Ein Referent ist der Soundprofessor Carl-Frank Westermann, der als Experte für Audio-Identitäten Marken zum Klingen bringt.

Zum Originalartikel

Stille statt Spektakel: So kämpfen Sportevents ums Überleben

07. Mai 2020

Web-Kongress "Sport & Marke" setzt sich kritisch mit der Situation von Veranstaltern, Sponsoren und Profisportlern auseinander.

Zum Originalartikel

Sportkongress jetzt online

Ausgabe Mai 2020

Österreichs jährlicher Branchentreff "Sport & Marke" reagiert auf die Krise und verlagert den Kongress (11. Mai) ins Internet.

Zum Originalartikel (S.2)

Strategien nach der Corona-Krise: Sportbusiness startet Web-Kongress in Wien

29. April 2020

30 Speaker in sechs virtuellen Foren werden beim Web-Kongress „Sport & Marke“ erwartet. Teilnehmer holen sich Fachwissen direkt „aus Wien“ in ihr Homeoffice und treffen Aussteller am virtuellen Messestand.

Zum Originalartikel

Kongress auf virtueller Bühne zur Zukunft von Sportevents

29. April 2020

30 Speaker in sechs virtuellen Foren werden beim Web-Kongress „Sport & Marke“ erwartet. Teilnehmer holen sich Fachwissen direkt „aus Wien“ in ihr Homeoffice und treffen Aussteller am virtuellen Messestand.

Zum Originalartikel

Wie Sportmarken während und nach Corona klingen

29. April 2020

Carl-Frank Westermann, Geschäftsführer von Wesound, ist einer der Experten beim Branchentreff "Sport & Marke".

Zum Originalartikel

Sport & Marke: Auswege aus der Coronakrise für das Sportbusiness

22. April 2020

Auswirkungen und Auswege für Österreichs Sportbusiness werden am 11. Mai 2020 beim Web-Kongress „Sport & Marke“ diskutiert.

Zum Originalartikel

Web-Kongress Sport & Marke: Auswege aus der Corona-Krise

21. April 2020

Österreichs jährlicher Branchentreff „Sport & Marke“ reagiert auf die Krise: Entscheider aus Sport und Wirtschaft treffen sich nun online am 11. Mai 2020. Im Fokus des Programms stehen Strategien aus der Krise für den professionellen Sport sowie für Veranstalter und Sponsoren.

Zum Originalartikel

Branchentreff "Sport & Marke" findet zum ersten Mal in digitaler Form statt

14. April 2020

Sportler, Sponsoren, Medien und Dienstleister tauschen sich aus – ein positiver Blick in die Zukunft der Sport- und Eventbranche.

Zum Originalartikel

„Sport & Marke“ wird zum Web-Kongress

14. April 2020

Der jährliche Branchentreff „Sport & Marke“ reagiert auf die Corona-Krise. Entscheider aus Sport und Wirtschaft treffen sich online am 11. Mai 2020. Im Fokus des Programms stehen Strategien in und nach der Krise für den professionellen Sport sowie für Veranstalter und Sponsoren.

Zum Originalartikel

Die neue digitale Kommunikation

10. Mai 2019

Beim Branchentreff Sport & Marke stand die Digitalisierung im Vordergrund. Über 300 Teilnehmer kamen, um sich auszutauschen. In diesem Bericht von Medianet erfahren Sie mehr zum Anlass und deren Themen.

Zum Originalartikel

Christian Fuchs baut E-Sports-Arena in NY

10. Mai 2019

Christian Fuchs spricht in diesem Artikel der Wiener Zeitung über seine Zukunftspläne und was der digitale Sport damit zu tun hat.

Zum Originalartikel

Digitale Medien, digitaler Sport

Mai 2019

Die Digitalisierung fesselt die mediale Sportwelt: Internet überholt TV als Infoquelle, Einzelsportler schlagen Clubs und E-Sport wird zum Livecontent mit Trainingslagern.

Zum Originalartikel

"Sport & Marke": "Soziale Netzwerke sind heute die große Bühne für Sportler"

7. Mai 2019

Die sechste Auflage von Österreichs größtem Sortbusiness-Treff stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. In diesem Bericht erfahren Sie alles über die relevanten Veränderungen und Trends, welche aktuell sind und bevorstehen.

Zum Originalartikel

Politik will Sportwetter regulieren

07. Mai 2019

 In diesem Bericht erfahren Sie was Philipp Trattner beim Kongress Sport & Marke 2019 zum Thema Politik & Sport sagte.

Zum Originalartikel

Die neue Fussball Bundesliga

5. Mai 2019

ÖFB-Vorstand Christian Ebenbauer spricht im Interview über die Funktion der 2. Liga, Free-TV und warum Bundesliga-Fussball planbarer geworden ist.

Zum Originalartikel

"Ein digitales Profil ist heute notwendig"

03. Mai 2019

Sport, Digitalisierung und Wirtschaft bilden ein wichtiges Dreiergespann. Das will die sechste Auflage von „Sport & Marke” am 6. Mai im Hilton Vienna Danube Waterfront zeigen.
„Sport & Marke hat sich als Treffpunkt für die österreichische Sportbranche etabliert. Neben aktuellen Trends, Best-Cases und innovativen Ideen steht insbesondere das Thema Networking im Vordergrund. Kontakte knüpfen und Beziehungen pflegen”, erklärt Daniel Zuber, Leitung Programm, ESB Marketing Netzwerk, gegenüber medianet.

Zum Originalartikel

eSport als Geschäftsmodell: Hinter den Kulissen der Tastenkünstler

März 2019

Österreichs größter Sportbusiness-Treff führt am 6. Mai auf den virtuellen Rasen und stellt eSport in einem eigenen Forum ins Rampenlicht.

Zum Originalartikel

Handball EM als Kick-off

April 2019

2020 findet die Handball EM im eigenen Land statt. Thomas Berger, Geschäftsführer der spusu Liga und spusu Challenge, mit Thomas Czermin, ÖHB Vizepräsident Sport und Präsident des Tiroler Handball Verbandes geben im Interview Einblicke zu den Vorbereitungen.

Zum Originalartikel

Erfolg ist kein Zufall: Auf das Netzwerk kommt‘s an

Mai 2018

Branchentreff. Rund 300 Begeisterte aus Sport und Wirtschaft kamen zum sportlichen Wissenstransfer Sport & Marke. Tipp 3 und der ÖFB bekamen einen erstmals verliehenen Award für gute Partnerschaft.

Zum Originalartikel

Neue Ligen, neue TV-Partner

Mai 2018

König Fußball hat die diesjährige Ausgabe von Sport & Marke dominiert. Zwar konnte die Österreichische Bundesliga noch keine finale Entscheidung bezüglich der Übertragung der Tipico-Bundesliga kommunizieren, dafür gab es eine Überraschung für die zweithöchste Spielklasse.

Zum Originalartikel

Erfolg verpflichtet auch weiterhin

Mai 2018

Wirkliche Spannung hat es im Kampf um die Nummer-eins-Position trotz wacker kämpfenden Grazern schon lange nicht mehr gegeben; drei Runden vor Schluss ist es amtlich: Zum fünften Mal hintereinander gewinnt Salzburg die Fußball-Meisterschaft.

Zum Originalartikel

Sportbusiness-Treff des Jahres auf der Sport & Marke in Wien

Mai 2018

Für den Fußballspieler lautet die Devise, der Ball muss ins Netz. Für den Manager gilt, der Sportler muss ins richtige Netzwerk, denn Erfolg ist kein Zufall.

Zum Originalartikel

Sky ist am Limit: Große Pläne für die TV-Zukunft der Liga

Mai 2018

Vier von fünf Partnern haben den größten TV-Deal der österreichischen Fußballgeschichte unterschrieben. Das reicht, um den Weg, den Sky mit den Exklusivrechten der Bundesliga bis 2022 gehen will, zu beschreiben.

Zum Originalartikel

Mit Teamwork zu Höchstleistungen

Mai 2018

Wie wichtig die besondere Teamarbeit von Sport und Wirtschaft ist, das zeigte sich kürzlich bei Österreichs größtem Branchentreff "SPORT & MARKE" in Wien.

Zum Originalartikel