grafik_livedabgrafik_livedab

Startseite SPORT & MARKE > BGV und KSC: Handsignierte Autogrammkarte mit Fan-Selfie und Lieblingsspieler

08.12.2020 // LIVEDAB

BGV und KSC: Handsignierte Autogrammkarte mit Fan-Selfie und Lieblingsspieler

Fannähe in Zeiten von Corona? Der persönliche Kontakt zum Lieblingsspieler und Besuche im Stadion sind aktuell nicht möglich, was Vereine und Sponsoren vor die Herausforderung stellt, den Kontakt zur Fangemeinschaft aufrechtzuerhalten. Gerade zur Weihnachtszeit sind kreative Ideen gefragt, die oftmals digital umgesetzt werden, aber ihren persönlichen Charakter nicht verlieren dürfen.

Virtuelle Autogrammkarte mit physischer Unterschrift des Lieblingsspielers

Der badische Versicherer BGV / Badischen Versicherungen hat sich deshalb eine besondere Aktion für die Fan-Community überlegt, die online startet und offline beim Fan zu Hause endet. Gemeinsam mit LIVEDAB, dem Startup für Filter Marketing aus Hamburg, wurden 15 digitale Autogrammkarten der Mannschaft entwickelt. Im Prozess kann der Fan ein Selfie von sich machen und das eigene Bild neben dem des Lieblingsspielers platzieren.

Im nächsten Schritt – nach DSGVO – erfolgt die Abfrage der Fanadresse und das Opt-In. Alle Fanbilder werden ausgedruckt, von dem jeweiligen Spieler unterschrieben und anschließend dem Fan per Post zugestellt. Alternativ kann der Fan lediglich die virtuelle Autogrammkarte downloaden oder per Social Media teilen.

Der BGV wird die Fanfoto-Aktion gemeinsam mit LIVEDAB auch für die Rhein-Neckar Löwen und den SC Freiburg umsetzen. So können Sportfans in ganz Baden ihren Idolen auch in der Pandemie besonders nahe sein.

„Wir freuen uns sehr über die Initiative des BGV zu der gemeinsamen Fanfoto-Aktion. Wir haben eine ‚analoge‘ Idee ins Digitale geholt, so dass alle KSC-Anhänger trotz der aktuell notwendigen Distanz ganz nah an ihre Mannschaft rankommen“, so Florian Kornprobst, Leiter Kommunikation & Medien beim Karlsruher SC.

Link zur Kampagne: www.lvdb.me/ksc

LIVEDAB arbeitet bereits an einer Lösung, die auf der Vereinswebseite oder Sponsorenwebseite integriert werden kann, damit Fans solch eine Autogrammkarte ganzjährig erhalten können. Über die Software wird ebenfalls ein Double-Optin, eine Email mit Fanfoto und eine Druckvorlage inkl. aller Fandaten bereitgestellt, wodurch es für den Verein und die Sponsoren sehr einfach ist, den Versand vorzubereiten.

Bildquelle: LIVEDAB

Kontakt

LIVEDAB GmbH
Hannes Meine (CEO & Founder)
E-Mail: hannes@livedab.com
Phone: +49 151 11 63 63 22
Web: www.livedab.com

foto_hannes-meine

Verwandte Guides

Lädt...
News
grafik_livedab

LIVEDAB unterstützt Marketingkampagne der Liverpool FC Foundation

Hannes Meine, CEO von LIVEDAB, im Interview mit dem ESB Marketing Netzwerk über die LIVEDAB Filter Kampagne mit dem FC Liverpool.

19.11.2020

News

Fußball-Merchandising trotz Corona gut behauptet

Corona hat in 2019/20 die drei obersten deutschen Fußball-Ligen 38 Millionen Euro gekostet hat und in der laufenden Saison noch viel mehr? Die 23. Ausgabe des Fanartikel-Barometers präsentiert sich als Kompaktinfo. Bei den Merchandising-Verantwortlichen des deutschen Profi-Fußballs wurde das aktuelle Ergebnis- und Stimmungsbild zum Verkauf von Klubartikeln abgefragt und durch eigene Analysen und Vergleiche erweitert.

02.12.2020

News

Merchandising & Licensing: Zwei Seiten der gleichen Medaille

Merchandising im anglo-amerikanischen Sprachgebrauch bedeutet im Wortsinn übersetzt Massnahmen zur Verkaufsförderung im Handel. Diese allgemeine Beschreibung ist jedoch bei der Betrachtung von auf bestimmten immateriellen Rechten (Intellectual Property Rights, kurz IPR) basierenden Artikeln nicht sehr aussagefähig.

14.07.2020

News

Merchandising aus Sicht des Lizenznehmers

Merchandising und Licensing gelten als moderne Marketinginstrumente, welche erst seit wenigen Jahrzehnten ihren Siegeszug über alle Branchen angetreten haben. Bei Fachleuten wird es mit Themen wie "Marke" und "Markenerweiterung" in Verbindung gebracht und sehr breit eingesetzt.

14.07.2020

News

Weltmarkt Merchandising & Licensing - Vor Corona

Die Nutzung von Markenrechten in Form von Merchandising & Licensing ist ein weltweites Phänomen mit dynamischer Entwicklung. Zumindest vor der Corona-Krise.

28.09.2020